Meisterwerke der Riemenschneider-Zeit

aus der Liebieghaus–Skulpturensammlung, Frankfurt a.M.

Meisterwerke der Riemenschneider-Zeit
© Mainfränkisches Museum
Meisterwerke der Riemenschneider-Zeit

Ab Mitte November kann im Mainfränkischen Museum eine „kleine aber feine“, spektakuläre und höchst qualitätvolle Ausstellung besichtigt werden: Das international anerkannte Liebieghaus in Frankfurt leiht aus seiner weltberühmten Skulpturensammlung „Meisterwerke der Riemenschneider-Zeit“ aus, darunter Arbeiten von Hans Multscher, Michel Erhart, Daniel Mauch oder Hans Leinberger, um nur einige mit Namen bekannte Bildhauer zu nennen. Aber auch Werke, bei denen die ausführenden Meister anonym geblieben sind, stehen diesen Werken in nichts nach, wie eine sitzende Madonna vom Oberrhein mit Originalfassung oder die Reliefs für den Schlüsselfelder Altar eindringlich zeigen. Insgesamt werden 20 Bildwerke zu sehen sein. Sie ermöglichen den direkten Vergleich der im Mainfränkischen Museum bewahrten Werke Tilman Riemenschneiders mit den Arbeiten seiner Zeitgenossen. Eine einmalige Museumskooperation und eine einmalige Gelegenheit, die sich kein Mittelalter- und Riemenschneider-Fan entgehen lassen sollte!!

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

12.11. - 31.12.2016 von 10:00 bis 16:00 Uhr
01.01. - 12.02.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Standort:

Mainfränkisches Museum Würzburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Mainfränkisches Museum Würzburg
Festung Marienberg
97082 Würzburg
(09 31) 2 05 94-0 fon
(09 31) 2 05 94-56 fax
www.mainfraenkisches-museum.de