Wikinger und Drachen Hohenfelden

Wikinger und Drachen Hohenfelden
© figuren.miniatures.de
Wikingerboot

Wikingerschiffe mitten in Thüringen. Das geht schon. Beim ersten Osterspektakel am Stausee Hohenfelden.
Den Stausee Hohenfelden, zwischen Erfurt und Kranichfeld gelegen, kannte man einst vor allem durch das Highfield-Festival, welches hier seinen Anfang nahm.

Heute ist der romantisch gelegene Stausee Ausflugsziel und Naherholungsgebiet, unter anderem mit Therme, Kletterwald, Restaurant und Campingplatz. Erstmals veranstaltet Sündenfrei auf dem Gelände der Badeanstalt einen mittelalterlichen Markt.

Dessen Hauptattraktion sind drei Wikingerschiffe. Mit ihnen kommen Scharen grober Wikinger, die den mittelalterlichen Markt am Ufer überfallen wollen. Doch dort weiß man sich zu wehren. Am Ende der Raufereien kehrt Friede ein und ein buntes Musik- und Gaukeleiprogramm erfreut Besucher, Wikinger, Ritter und Marktleute gleichermaßen.

Die Osterspaziergänger können sogar in See stechen. Wenn die Wikinger nicht gerade an Bord sind, dürfen die Besucher an Bord und kostenlos eine Runde drehen. Überhaupt hat der Markt eine Menge zu bieten: Handwerker, Händler, Mundschenke und Garbrätereien. Den Besuchern möge es an nichts fehlen.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

20.04. - 22.04.2019

Standort:

Stausee Hohenfelden

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

bibow communications gmbh
Naundorfer Straße 9
04860 Torgau
(0 34 21) 7 19 60-3 fon
(0 34 21) 7 78 22-6 fax
www.suendenfrei.de