Kafka oder das Zögern vor der Geburt

Turmalintheater

Kafka oder das Zögern vor der Geburt

Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber: Cornelia Gutermann-Bauer – in der Rolle des Franz Kafka – zeigt Episoden eines Lebensdramas, das so weit nicht entfernt ist vom Üblichen. Aber der da spricht ist der bedeutendste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts! In beispielhafter Allgemeingültigkeit erforscht er die zentralen Probleme des modernen Menschen.
Günter Bauers Bühnenstück mit Texten aus den Tagebüchern, den Briefen und dem erzählerischen Werk, zeigt das Leben des Schriftstellers Franz Kafka mit dessen ureigensten Mittel, dem Kafkaesken. Den immer wiederkehrenden Motiven der Angst und der Macht, des Selbstzweifels, stehen Texte mit Witz und Ironie gegenüber, die mehr sind als nur Hoffnungsschimmer.
Endlich eine Inszenierung, die Kafkas Komik und Humor zur Geltung kommen lässt und dabei immer mehr ist als nur witzig! In einem furiosen Finale durchbricht Kafka alle Schranken der Angst: „Solange du nicht zu steigen aufhörst, hören die Stufen nicht auf. Unter deinen steigenden Füßen wachsen sie aufwärts!“

Der Vorverkauf hat begonnen: VVK 11,-, AK 13,-, erm.* 8,-

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.02. - 05.02.2017 von 16:00 bis 00:00 Uhr

Standort:

Kulturgießerei

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturgießerei
An der Reihe 5
15566 Schöneiche
(030) 6 49 29 97 fon
k.A. fax
www.kulturgiesserei.de