Die Viertelmeister und ihr Tag

Einmaliges historisches Spektakel mit reichlich Musik, Tanz und Schmäuß

Die Viertelmeister und ihr Tag
© Herr Barnickel
Viertelmeistertag 2010

Jedes Jahr nach Ostern rufen die Viertelmeister die historische Szene von Kronach zusammen, um mit ihnen den Viertelmeister-Tag zu begehen. An diesem Tage vollzieht sich im Alten Rathaus der Stadt, in der alten Markthalle, ein „Spektakel“, das es in keiner weiteren fränkischen Stadt gibt.

So lässt sich der (Ober-)Bürgermeister der Stadt von seinen Viertelmeistern berichten, was sich jeweils im vergangenen Jahr in den Vierteln der Oberen Stadt zugetragen hat. Die Bürger der Stadt verfolgen diese Aussprache aufmerksam und achten darauf, dass die Viertelmeister zumindest nahe an der Wahrheit bleiben. Denn von ihren Berichten hängt es ab, ob sie ein weiteres Jahr die Verantwortung für ihre Viertel übertragen bekommen.

Mit dem Viertelmeisterschwur und der Überreichung der Viertelmeisterketten wird schließlich das "Dienstverhältnis" besiegelt. Nun darf mit Musik, Tanz und Schmäuß gefeiert werden.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

06.04. - 06.04.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb
Marktplatz 5
96317 Kronach
(0 92 61) 97-2 36 fon
(0 92 61) 97-3 10 fax
www.kronach.de