Ritterturnier Hohensyburg

Ostern ist die Hohensyburg am Stadtrand von Dortmund eine gute Adresse für einen Familienausflug ins Mittelalter.
Die Ruine der Hohensyburg thront hoch über der Ruhr. Von hier aus hat man bei gutem Wetter einen tollen Ausblick über die Stadt Hagen und den Landschaftspark Syberg. Am Fuß der Burg findet seit nunmehr sechs Jahren zu Ostern ein mittelalterliches Fest statt.

In diesem Jahr steht es erneut im Zeichen des Drachen!
Die Osterspaziergänger können in diesem Jahr tatsächlich Bekanntschaft mit einem echten Drachen machen. Fangdorn heißt das Geschöpf. Er zeigt sich gleich mehrmals am Tage und beweist, dass echte Drachen wirklich Feuer um sich schleudern können, um ihre Angreifer zu besiegen. Aber im Gegensatz zu Smaug in der Hobbit-Trilogie ist unser Drachen meist friedfertig und kann sogar gestreichelt werden.

Dennoch gehören auch gute und böse Ritter ins Programm, sie werden sich mehrmals am Tage schlagen, dass die Funken stieben. Ein großer Markt und zahlreiche Ritterlager füllen die Wiesen, so dass es für kleine und große Besucher beim Osterspaziergang kaum langweilig werden dürfte.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

20.04. - 22.04.2019

Standort:

Burgruine Hohensyburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

bibow communications gmbh
Naundorfer Straße 9
04860 Torgau
(0 34 21) 7 19 60-3 fon
(0 34 21) 7 78 22-6 fax
www.suendenfrei.de