Puppenwelten

Vom Biedermeier zum Jugendstil

Puppenwelten
© Kulturstiftung Schloss Britz
Puppenwelten

SCHLOSS BRITZ präsentiert
vom 28.03. bis 30.08.2015

Puppenwelten
Vom Biedermeier zum Jugendstil

Geöffnet dienstags bis sonntags von 11.00 bis 18:00 Uhr
Eintritt: 5 Euro, erm. 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
Sondertermine für Schulklassen,
Tel.6097923-0 (Beitrag je Schüler 1 €)

Vom 28. März bis zum 30. August 2015 präsentiert die KULTURSTIFTUNG SCHLOSS BRITZ in Zusammenarbeit mit der Sammlerin Anne Kamratowski eine historische Puppensammlung von ganz besonderer Qualität.
Noch nie wurde diese bisher nur privat zugängliche, sehr umfangreiche Kollektion der Öffentlichkeit in einer eigenen Ausstellung präsentiert.
Die Exponate zeichnen auf anschauliche und unterhaltsame Weise die Lebenswelten im 19. Jahrhundert nach.

Mit einer eindrucksvollen Zeitreise en miniature werden alte Kindheitsträume wieder lebendig.
100 Jahre Alltags-, Zeit- und Stilgeschichte ziehen am Betrachter vorüber.
Puppenhäuser und Vitrinen bieten den Blick auf Wohnverhältnisse, Wohnkultur, bürgerliche Normen und Werte längst vergangener Zeiten und erzählen die Geschichte der Spielzeugindustrie.

Gezeigt werden Puppen aus feinem Porzellan mit liebevoll gemalten Gesichtern und gestalteten Frisuren, Puppen mit Laufmechanismus, Charakterpuppen, Papiermachépuppen und Puppenstuben von der Küche bis zum herrschaftlichen Salon, ausgestattet mit zahlreichen winzigen Details, die das Mädchen der damaligen Zeit auf seine Frauenrolle vorbereiten sollte.

Diese einmalige Präsentation ist ein lehrreiches wie kurzweiliges Vergnügen für Jung und Alt.
Ob Kindergarten oder Seniorengruppe, ob Schüler oder Lehrer, ob Familien, Sammler oder Hobbyhistoriker – für alle ist etwas dabei!

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.03. – 30.08.2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Kulturstiftung Schloss Britz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturstiftung Schloss Britz
Alt-Britz 73
12359 Berlin
(0 30) 6 09 79 23-0 fon
(0 30) 6 09 79 23-39 fax
www.schlossbritz.de