Ex Libris – Schätze aus vier Jahrhunderten

Osterhase

Sonderausstellung im Fürstenbau der Festung Rosenberg
Georg Meußgeier hat diese außergewöhnliche Sammlung von nationalem Rang in sechs Jahrzehnten aufgebaut. Zu den Ausstellungshöhepunkten zählt u.a. das älteste noch existierende Exlibris. Es datiert auf das Jahr 1466 und wurde für den Kaufmann Bernhard von Rohrbach und seine Frau Eilchen von Holzhausen im Metallschnitt hergestellt. Die Ausstellung führt ein in die grafischen Herstellungstechniken und die verschiedenen Gattungen der Exlibris. Im Fokus stehen dabei besonders Raritäten aus Franken, beeindruckende Zeugnisse des kulturellen Lebens ihrer Zeit und der Geisteswelt ihrer Besitzer. In dieser Ausstellung erleben Sie Kulturgeschichte in Bildern einmal andern.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.03. – 30.06.2013

Standort:

Fränkische Galerie

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Kronach
Marktplatz 5
96317 Kronach
(0 92 61) 97-2 36 fon
(0 92 61) 97-3 10 fax
www.kronach.de

Veranstalter:

Fränkische Galerie
Festung 1
96317 Kronach
(0 92 61) 60 41-0 fon
(0 92 61) 60 41-18 fax
www.kronach.de