Klostergartentage Blaubeuren

Garten & Kunsthandwerk vor historischer Kulisse

Klostergartentage Blaubeuren
© Til Maehr
Klostergartentage Blaubeuren

Am 13. und 14. Juni 2009 laden die Klostergartentage zum dritten Mal zu einem inspirierenden Bummel in den Klosterhof von Blaubeuren. Alle zwei Jahre lockt der Markt über fünfzig Aussteller aus ganz Deutschland hierher die allerlei Nützliches und Dekoratives anbieten, was nicht nur den Hobbygärtner erfreut. Pflanzen & Knollen, Figuren & Ornamente, Kunst & Handwerk. Traditionelle Berufe wie der Leiternmacher, der Steinmetz oder der Glasbläser werden erklärt oder gezeigt. Auf dem Gartenflohmarkt können sich Hobbygärtner und Gartenliebhaber von Ausrangiertem trennen oder aber das eine oder andere Stück hinzu erwerben. Und in der Innenstadt haben die Geschäfte am Sonntag geöffnet.
In welche Richtung das Interesse auch tendiert, Blaubeuren ist an diesem Wochenende bestimmt einen Ausflug wert ! Eintritt frei. Sa-So 11-18h

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.05. – 28.05.2011 von 11:00 bis 18:00 Uhr
29.05. – 29.05.2011 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Kloster Blaubeuren

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismuszentrale Blaubeuren
Aachgasse 7
89143 Blaubeuren
(0 73 44) 92 10 25 fon
(0 73 44) 95 24 34 fax
www.blaubeuren.de

Veranstalter:

ES-Märkte
Schlachthausstraße 15
73728 Esslingen
(07 11) 31 32 22 fon
www.es-maerkte.de