Un Ballo in Maschera

Un Ballo in Maschera
© Theater Ulm
Theater Ulm

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Im Moment des Sterbens verdichten sich für Riccardo Glück und Schmerz des Lebens zu einem surrealen Traum. Wunsch und Wirklichkeit durchmischen sich in einer Opernhandlung, die seit der Uraufführung 1859 Dramatik und Leidenschaft in sich vereint. Verdis expressive Partitur des „Maskenball“ taugt zu solch einem konzeptionellen Wachtraum bestens.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

04.02. – 04.02.2010 von 20:00 bis 24:00 Uhr
10.02. – 10.02.2010 von 20:00 bis 24:00 Uhr
12.02. – 12.02.2010 von 20:00 bis 24:00 Uhr
17.02. – 17.02.2010 von 20:00 bis 24:00 Uhr

Standort:

Theater Ulm

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
(07 31) 1 61-45 00 fon
(07 31) 1 61-16 19 fax
www.theater.ulm.de