Woyzeck

Woyzeck
© Theater Ulm
Theater Ulm

Der Soldat Woyzeck kämpft auch ohne Krieg täglich ums Überleben. Sein uneheliches Kind und Marie, dessen Mutter, treiben ihn dazu an, sich als Versuchsobjekt bei dem wissenschaftsbesessenen Arzt und als Bursche bei seinem Hauptmann zu verdingen – er hetzt von einer Beschäftigung zur nächsten. Da gerät seine prekäre Existenz ins Wanken: Zur Eifersucht angestachelt, findet er heraus, dass Marie ein Verhältnis hat.

Termine:


  • 11.02.2010 um 20:00 Uhr

  • 14.02.2010 um 19:00 Uhr

  • 16.02.2010 um 20:00 Uhr

  • 20.02.2010 um 19:00 Uhr

  • 25.02.2010 um 20:00 Uhr

  • 26.02.2010 um 20:00 Uhr

  • 28.02.2010 um 14:00 Uhr

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

03.03. – 03.03.2010 von 20:00 bis 24:00 Uhr
07.03. – 07.03.2010 von 14:00 bis 24:00 Uhr
15.03. – 15.03.2010 von 18:00 bis 24:00 Uhr
21.03. – 21.03.2010 von 14:00 bis 24:00 Uhr

Standort:

Theater Ulm

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
(07 31) 1 61-45 00 fon
(07 31) 1 61-16 19 fax
www.theater.ulm.de