Nachtblind

Nachtblind
© Theater Ulm
Theater Ulm

Leyla lebt in bedrückenden Verhältnissen. Zu Hause gibt es ständig Ärger mit der Mutter, die sich lieber um andere kümmert, als um die eigenen Kinder. Und der kleine Bruder ist mal wieder von der Schule verwiesen worden. Auch bei ihrem Freund, den sie nur den „Großen“ nennt, findet sie keinen Rückhalt und Geborgenheit, sondern bekommt Schläge. Ihre Zuflucht sind Graffitis, die sie nachts sprüht. Bei diesen nächtlichen Streifzügen trifft sie Moe. Ist er Leylas Rettungsanker?

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

06.03. – 06.03.2010 von 19:30 bis 24:00 Uhr
27.03. – 27.03.2010 von 19:30 bis 24:00 Uhr

Standort:

Theater Ulm

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
(07 31) 1 61-45 00 fon
(07 31) 1 61-16 19 fax
www.theater.ulm.de