Zoppe Voskuhl – Alle (schönen) guten Dinge

Führungen

Zoppe Voskuhl – Alle (schönen) guten Dinge
© VG Bild-Kunst, Bonn 2009
Zoppe Voskuhl, Alle (schönen) guten Dinge, 2009, Ö

Die Werkschau gibt einen Einblick in die Arbeiten des seit 15 Jahren in Berlin lebenden freischaffenden Künstlers. Es werden neben den neuesten Gemälden und Objekten der Werkgruppen „Rüdibilder“, „Neubilder“ und „Braunbilder“ auch frühere Werke vorgestellt. Der Ausstellung ist das Bild „Alle schönen guten Dinge“ vorangestellt, in dem Voskuhl wichtige Aspekte aller Gruppen vereint.
Voskuhl entwickelt in all seinen Werkgruppen mal burleske, mal geheimnisvolle großformatige Bilderwelten, in denen er seine oftmals eigenartig und seltsam anmutenden Figuren zum Leben erweckt. Die Kunstfigur des „Rüdi“, der bald träumend, bald scheinbar sinnlos agierend seine phantastischen „Rüdibilder“ bevölkert, ist Voskuhls bekannteste Schöpfung.
Obwohl vermeintlich das Rätselhafte und Geheimnisvolle in den Arbeiten Zoppe Voskuhls überwiegt, ist doch das zentrale Thema in all seinen Werkgruppen der Mensch selbst und der Versuch, in der Reflexion der künstlerischen Medien Malerei und Skulptur die Frage nach dem Mensch-Sein immer wieder neu zu stellen.

Führungen finden jeden Sonntag

um 12.00 Uhr
und um 16.00 Uhr statt.

Eintritt: 4,00 €, erm. 2,00 €

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.01. – 18.04.2010

Standort:

Kulturstiftung Schloss Britz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturstiftung Schloss Britz
Alt-Britz 73
12359 Berlin
(0 30) 6 09 79 23-0 fon
(0 30) 6 09 79 23-39 fax
www.schlossbritz.de