Dr. Kilian von Steiner und das Grundgesetz

Ein geisteswissenschaftlicher Dialog

Dr. Kilian von Steiner und das Grundgesetz
© Stadt Laupheim
Dr. Kilian von Steiner

Referent: Albert Bodenmiller

Es ist ein faszinierendes Unternehmen, das Denken und ethische Handeln großer Persönlichkeiten im Lichte des Grundgesetztes zu betrachten. Das Menschenbild, die Freiheitsideale und die soziale Verantwortung, die Dr. Kilian von Steiner vertreten und gelebt hat stimmen voll mit den Grundrechten unserer Verfassung überein. Dieser Befund ergibt sich aus der Erforschung seiner Biographie, bei der wir die Methode des geistesgeschichtlichen Dialogs anwenden. Ein solcher Dialog bedeutet ein spannendes philosophisches und historisches Experiment.

Albert Bodenmiller: geboren 1938 in Leutkirch im Allgäu, Studium der Wirtschaftswissenschaften und Politik an der Universität Tübingen, Diplom Volkswirt, 40 Jahre leitende Tätigkeit in der wissenschaftlichen Weiterbildung und politischen Bildung des Landes Baden-Württemberg, Ortsvorsteher von Bad Niedernau.

weitere Information erhalten Sie unter
Fon: 07392 968000

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.05. – 07.05.2009 von 20:00 bis 24:00 Uhr

Standort:

Museum zur Geschichte von Christen und Juden

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information
Marktplatz 1
88471 Laupheim
(0 73 92) 7 04-0 fon
(0 73 92) 7 04-2 32 fax
www.laupheim.de

Veranstalter:

Museum zur Geschichte von Christen und Juden
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
(0 73 92) 9 68 00-0 fon
(0 73 92) 9 68 00-18 fax
www.museum-laupheim.de