72. Internationales Pfingstturnier Wiesbaden

72. Internationales Pfingstturnier Wiesbaden
© 72. Internationales Pfingstturnier Wiesbaden

Das druckfrische neue Plakat für das 72. Internationale Pfingstturnier im Schlosspark von Wiesbaden deutet es mit einem strahlenden Pferdeauge an: Nicht nur die vierbeinige Weltelite hat das sportliche Highlight in der hessischen Metropole im Blick, auch die Top-Athleten in Springen, Dressur, Voltigieren und in der Vielseitigkeit haben sich den Termin im Turnierkalender wie üblich dick und rot markiert!

Das Programm der erstklassigen Traditionsveranstaltung liest sich wie immer erlesen: Im Parcours treffen die besten Stangenspezialisten aufeinander – schließlich ist das Internationale Pfingstturnier zweite Etappe der renommierten RIDERS TOUR. Neuer sportlicher Leiter ist Michael Krieger, mit Frank Rothenberger stellt einer der besten Parcoursbauer der Welt den Sportlern Hindernisse in den Weg. Die Dressur beeindruckt unter neuer Regie von Joachim Kettner wieder mal mit einer Kür- und einer Special-Tour – besonders die Grand Prix-Kür zu Flutlicht zählt zu den herausragenden Höhepunkten, die so in Deutschland kein zweites Mal zu finden ist.

Weltmeister Kai Vorberg ist im Schlosspark als Akrobat auf dem Pferderücken Dauergast – in diesem Jahr wird er auch in der Organisation tatkräftig den Verantwortlichen zur Seite stehen und zum Gelingen des CVIs entscheidend beitragen.

Und nach mehreren Jahren kehrt noch eine beliebte Disziplin zum Internationalen Pfingstturnier nach Wiesbaden zurück: die Vielseitigkeit! Albert Schäfer und Rüdiger Schwarz haben sich der Organisation des anspruchsvollen Sports angenommen und haben das Gedeihen der Gelände-Strecke besonders in der letzten Zeit genauestens im Visier. Das neue Plakat zeigt es deutlich: Ein weiterer wichtiger Programmpunkt gehört im Schlosspark zum unbedingten Muss: die Wiesbadener Pferdenacht!

Am Eröffnungs-Freitag steht der Platz mit dem historischen Baumbestand ganz im Zeichen von Show, Action und außergewöhnlichen Bildern, die das Publikum von Jahr zu Jahr ins Staunen versetzen – dafür wird Organisator Ulrich Schneider auch 2008 sorgen. Es stehen also einige Neuerungen beim Ausnahme-Event ins Haus – auch das Team, das bereits auf Hochtouren arbeitet, hat sich etwas verkleinert und so die Kräfte gebündelt: Die Vorstandspräsidentin des WRFC e. V. ist weiterhin Kristina Dyckerhoff, neuer Vize-Präsident ist Dr. Hanns-Dietrich Rahn und als Beisitzer fungieren nun Joachim Kettner, Albert Schäfer, Ulrich Schneider, Kai Volpert und Rolf Schumann.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.05. – 12.05.2008

Standort:

Schlosspark Biebrich

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Wiesbaden Tourist-Information
Marktstraße 6
65183 Wiesbaden
(06 11) 17 29-930 fon
(06 11) 17 29-7 98 fax
www.wiesbaden.de

Veranstalter:

Wiesbadener Reit- und Fahr-Club e.V.
Am Parkfeld 15
65203 Wiesbaden
(06 11) 7 16 66-0 fon
(06 11) 7 16 66-1 50 fax
www.wrfc.de