12. Familienspaß mit Räuberhauptmann Karasek

und 10. Heimat- und Folkloretag der Oberlausitz

12. Familienspaß mit Räuberhauptmann Karasek

Räuberhauptmann Karasek lädt dieses Jahr erstmalig am 4. Mai zu gleich zwei Veranstaltungen in das Kindererholungszentrum „Querxenland“ ein.

Im Rahmen des bei jung und alt beliebten Familienfestes wird auch der 10. Heimat- und Folkloretag der Oberlausitz begangen. In bunter Reihenfolge treten ab 13:00 Uhr Volkskunst-, Brauchtums- und Mundartgruppen im Festzelt auf. Dabei sind u. a. die Ebersbacher Edelroller und das Dorfensemble Waldorf. Bereits ab 10:30 Uhr spielen die „Heideländer Musikanten“ zu einem zünftigen Frühschoppen auf.

Auf einen 6 ha großen Gelände kann man aber auch in die Räuber- und Schmugglerzeit vor 200 Jahren abtauchen. Alle Mitwirkenden treten dabei in historischen Kostümen auf. Das Festgelände gliedert sich in drei Themen:

· Traditionelles Handwerk und Oberlausitzer Umgebindehaus
· Touristische Angebote aus der Euroregion Neiße sowie
· Karaseks Naturmarkt.

Es wird gespult, getöpfert, geschmiedet und mit alten traditionellen Baustoffen, wie mit Lehm und Holz gearbeitet. Leckere Wurst vom Bauernhof, Oberlausitzer Kuh- und Ziegenkäse, knuspriges Karasekbrot, heimische Kräuter, frische Räucherwaren, schmackhafte Zuchtpilze sowie funkelnde und glitzernde Mineralien runden das vielfältige Angebot ab.
Ebenso werden ein lustiges Mäuseroulette und Spiele aus Großmutters Zeiten für Gaudi und Unterhaltung sorgen. Natürlich dürfen auch „Schwein am Spieß“, „Räuberpfanne“ und „Schmugglerwürstchen“ an so einem Tag nicht fehlen.

Sportlich ambitionierte Wanderfreunde können sich um 10 Uhr auf einen ca. 14 km geführten Rundkurs durch das Land der blauen Steine begeben und dabei den einzigartigen Goethekopffelsen bestaunen..

Pünktlich 11:00 Uhr startet dann Räuberhauptmann Karasek zu einer spannenden Schatzsuche in den abenteuerlichen Räuberwald. Sie führt direkt in den Westteil der einstigen böhmischen Enklave (1635 – 1849).

Auf der Waldwiese gestaltet der Seifhennersdorfer Schützenverein sein traditionelles Adlerschießen. Das historische Familienfest findet in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Der Seifhennersdorfer Fremdenverkehrsverein und die Mitarbeiter des Querxenlandes hoffen wieder auf zahlreiche Besucher aus nah und fern.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

04.05. – 04.05.2008 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Standort:

KiEZ Querxenland

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Seifhennersdorf
Nordstraße 21 a
02782 Seifhennersdorf
(0 35 86) 45 15 67 fon
(0 35 86) 45 15 68 fax
www.karaseks-revier.de

Veranstalter:

Organisationsbüro \"Karasekfest\"
Viebigstraße 1
02782 Seifhennersdorf
(0 35 86) 45 11 18 fon
(0 35 86) 45 11 16 fax
www.querxenland.de