Nathan der Weise

Dramatische Parabel von Gotthold Ephraim Lessing

Nathan der Weise
Gotthold Ephraim Lessing

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Dramatische Parabel von Gotthold Ephraim Lessing

Der Mittelpunkt des »Nathan«, die »Ringparabel« gilt als einer der Schlüsseltexte der Aufklärung und als Formulierung der Toleranzvorstellung Lessings für die drei großen Weltreligionen.
Der bürgerliche Vordenker Lessing verlegt sein Plädoyer nach Jerusalem, in die Zeit der Kreuzzüge. Die Geschichte der Familie des Juden Nathans sowie eines christlichen Tempelritters und des moslemischen Sultans Saladin wird zum Gleichnis für den heute viel diskutierten »Zusammenprall der Kulturen«, die scharfen weltpolitischen Auseinandersetzungen mit religiös-gesellschaftlicher Motivation.
Nathan der Weise gehört zu den unsterblichen und gerade heute wieder aktuellen Klassikern der deutschen Literaturgeschichte.

Eintrittspreise: 29,-€ _ 26,-€ _ 21,-€ incl. VVK-Gebühr

weitere Information, Kartenvorverkauf und -reservierung
www.kulturhaus-laupheim.de; Fon: 07392 9680016.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

23.02. – 23.02.2008

Standort:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information
Marktplatz 1
88471 Laupheim
(0 73 92) 7 04-0 fon
(0 73 92) 7 04-2 32 fax
www.laupheim.de

Veranstalter:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Klaus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
(0 73 92) 9 68 00 16 fon
(0 73 92) 9 68 00 18 fax
www.kulturhaus-laupheim.de