Carlos Nunez

Spanish Celtic Folk

Carlos Nunez

Wer Ravels Bolero und Bachs Cellosuiten auf den Dudelsack überträgt, ist entweder ein Spinner oder ein Könner. Im Falle des Galiciers Carlos Núñez fällt die Zuordnung leicht: Pubertierend avancierte er schon zum Ehrenmitglied der Chieftains, bereiste mit seinen Pfeifenkünsten den ganzen Erdball und war Nr.1 in den spanischen Popcharts.

Die Liste seiner Teamworks reicht in alle Stile hinein: Mit Supertramps Roger Hodgson, mit Madredeus und Noa war der Tausendsassa im Studio.

Er versöhnte den Flamenco mit keltischen Klängen, und durch seinen musikalischen Brückenschlag zwischen Galicien und Kuba wurde seinerzeit Ry Cooder auf den karibischen Geschmack gebracht. „Durch die extreme Zugewandtheit zum Ozean hat Galicien Kontakte in alle Himmelsrichtungen“, erklärt Núñez seine grenzenlose Philosophie.

Sein neuestes Programm heißt „Cinema Do Mar“: Bach, Nino Rotas Kompositionen zu „Der Pate“, Morricone-Melodien und der Soundtrack von „Das Meer in mir“ sind die Eckpfeiler einer bildgewaltigen symphonischen Folkmusik.

Eintrittspreis: Vorverkauf 21,- € _ ink 1,- € VVK-Gebühr

Abendkasse 24,- €

Mit der SZ-Abo Card erhalten Sie 2,- € Ermäßigung im Vorverkauf.

Freie Platzwahl!

In Zusammenarbeit mit Magnetic Music _ Reutlingen/Doolin _ Irland

weitere Information erhalten Sie im Kulturhaus unter Fon: 07392 9680016.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.02. – 29.02.2008 von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Standort:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Klaus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
(0 73 92) 9 68 00 16 fon
(0 73 92) 9 68 00 18 fax
www.kulturhaus-laupheim.de