Maimarkt in Kandel

Jubel und Trubel in der Bienwaldstadt

Maimarkt in Kandel
© Stadt Kandel

Eröffnung des traditionellen Kandeler Maimarktes ist am Samstag, den 24. Mai um 15.00 Uhr. Während die Stadtkapelle den Ton anschlägt und man sich zum Fassanstich im Festzelt tummelt, in dem jeden Abend Live-Musik spielt, verwandelt sich der Marktplatz zum Festplatz mit großem Vergnügungsangebot.

„Ran an den Herd“ gehen die gastronomischen Betriebe, die während der Markttage zum Beispiel Pfälzer Kostbarkeiten anbieten und auf eine große Gästeschar vorbereitet sind. Am Marktsonntag laden alle Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel ein. Frisches und Vitaminreiches in Hülle und Fülle gibt es auf dem Kandeler „Plätzel“. Vor historischer Kulisse und nettem Fachwerkensemble findet ein Bauernmarkt mit vielen Ausstellern aus der Region und dem benachbarten Elsass statt.

Herrlich stöbern lässt es sich auf dem großen Straßenmarkt, der am Sonntag und Montag verschiedenste Waren feilbietet. Am Marktdienstag ist Familientag, alle Fahrgeschäfte haben die Preise reduziert, das Brillantfeuerwerk am Abend ist der krönende Abschluss des diesjährigen Maimarktes.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

24.05. – 27.05.2008 von 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Standort:

Verbandsgemeinde Kandel

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Verbandsgemeinde Kandel
Gartenstraße 8
76870 Kandel
(0 72 75) 9 60-0 fon
(0 72 75) 9 60-1 01 fax
www.vg-kandel.de