Pfingst- und Weinwanderung um die Marienburg

Pfingst- und Weinwanderung um die Marienburg

Sicher einer der schönsten und eindrucksvollsten Wanderwege der Mosel führt über und rund um die Marienburg sowie teilweise auf dem Themenwanderweg „Kanonenbahn- dem Eisenbahnhistorischen Kulturweg von Bullay nach Reil“. Über schattige Waldwege und durch sonnige Weinbergslagen, erreicht der Naturfreund viele schöne Ziele und erlebt das faszinierende Moselpanorama, sowie die beeindruckende Eisenbahnarchitektur aus verschiedenen Perspektiven. Es geht vorbei an der Nonnenkehr, Marienburg, Prinzenkopf, Ehrenfriedhof, Waldfrieden, Waldlehrpfad Alf , Reiler-Hals-Kapelle und dem Weinlehrpfad in Pünderich. Ein ganz besonderes Naturerlebnis auf diesem Rundweg bietet die Aussicht vom Prinzenkopf, denn von hier aus ist die Mosel aus drei verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Ein Phänomen, das einzigartig an Europas schönstem Flusslauf ist. Aufgrund der stetig wachsenden Beteiligung, bietet die Tourist-Information Zeller Land, in Kooperation mit den Winzern und Vereinen, alljährlich diese beliebte „Pfingst- & Weinwanderung rund um die Marienburg“ am Pfingstsonntag an. Die Moselgemeinden des Zeller Landes werden auf dem 12 km langem Rundweg die Wein- und Wanderfreunde mit moselländischen Speisen und Getränken von 10.00 Uhr bis 17:00 Uhr bewirten. Für die großen „Wandervögel“, welche die komplette Tour erwandert haben, sowie für die kleinen „Wandersleut“, die bei der Kinder-Rallye mitmachen, werden tolle Sachpreise, z.B. Weinpräsente, Schiffskarten, Eintrittskarten für das Erlebnisbad, Tierparks etc. verlost. Die Einstiegsmöglichkeiten in den Rundwanderweg sind in den Orten Alf, Briedel, Neef, Pünderich, Reil und Zell (Mosel) ausgeschildert. Empfehlenswert ist auch die Anreise mit dem Zug bis zum Umweltbahnhof Bullay und weiter per Fähre, bis zum Beginn des Rundwanderweges in Alf. Und nach der Wanderung sollte man am „Zeller Schwarze Katz“ – Brunnen, beim Pfingstfest der Feuerwehr Zell (Mosel), den Tag mit Live-Musik gemütlich ausklingen lassen.

Gönnen Sie sich einen erlebnisreichen Tag in freier Natur, mit herrlichen Ein- und Aussichten und heimischen Spezialitäten. Erwandern Sie die engste Schleife der Mosel, das „Zeller Hamm“ und entdecken Sie die vielen natürlichen und eisenbahnhistorischen Schönheiten des Zeller Landes. Für Übernachtungsgäste bietet die Tourist-Information Zeller Land einen kostenlosen Buchungsservice an.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.05. – 27.05.2007 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Standort:

Tourist-Information Zeller Land

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Zeller Land
Balduinstraße 44
56856 Zell (Mosel)
(0 65 42) 96 22 0 fon
(0 65 42) 96 22 29 fax
www.zellerland.de