Osterfestspiele in Salzburg

Osterfestspiele Salzburg 2007
© Tourismus Salzburg GmbH

Im Mozartjahr 2006 bietet Salzburg, „Weltkulturerbe“ – Stadt seit dem Jahre 1997, neben dem Mozart-Schwerpunkt 2006 noch zahllose weitere Veranstaltungen, die einen Aufenthalt in der schönen Stadt an der Salzach zu einem unvergesslichen kulturellen Erlebnis machen!

Die Osterfestspiele (08. bis 17.04.2006) unter der künstlerischen Leitung von Sir Simon Rattle bringen Claude Debussys Oper „Pelléas et Melisande“ zur Aufführung, und die Berliner Philharmoniker haben ihr Konzertprogramm den Komponisten Schönberg, Beethoven, Mahler und Bach gewidmet. In der Konzertreihe „Kontrapunkte 2006“ kommen Werke aus dem Untergrund und Exil, aus dunklen Zeiten zwischen Paris und Theresienstadt, New York und Glarus,zur Aufführung, u.a. Webern, Mulhaud, Krenek Pulenc, Krása – aufgeführt von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker.


Text und Bild: Tourismus Salzburg GmbH

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 08. bis 17.04.2006

Standort:

Großes Festspielhaus, A-5020 Salzburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Osterfestspiele Salzburg
Herbert-von-Karajan-Platz 9
A-5020 Salzburg
(06 62) 80 45-3 61 fon
(06 62) 80 45-7 90 fax
www.salzburg.info
www.osterfestspiele-salzburg.at

Zurück zur Übersicht