Waldfrühlingsfest im Wildwald Vosswinkel

Waldfrühlingsfest im Schmuck blühender und grünender Bäume am 29. + 30. April

Ostern 2006 – Waldfrühlingsfest im Wildwald Vosswinkel

Wildwald und Waldakademie in Vosswinkel feiern am letzten Aprilwochenende den beginnenden Frühling. Tierkinder im Wald und im Eingangsbereich, blühende Waldstauden und Zweige, Planwagenfahrten, Aktionen der Waldakademie wie Weidenpfeifenschnitzen, Tümpeln, und Seilbrücke, alte Handwerkskunst und weitere Genüsse des Frühlingswaldes bietet das Wildwaldteam den Besuchern zum Entdecken und Erleben.

Das Waldfrühlingsfest erfreut sich jährlich wachsender Beliebtheit. Seit 11 Jahren feiert der Wildwald Vosswinkel Ende April die großen und kleinen Wunder der wiedererwachenden Natur. Am 29. + 30. April jeweils von 10.00 bis 18:00 Uhr können Groß und Klein, aktive und stille Genießer, Ästheten und Gourmets das ganz besondere Frühlingserlebnis des heimischen Waldes finden.

Im Wald brechen die Knospen vieler Bäume und Sträucher gerade auf. Lärchen und Hainbuchen zeigen erstes Grün, Vogelkirschen und Ahorn fallen durch ihre Blüten auf. Am Waldboden blühen Anemonen, Immergrün und Sauerklee. Am Sumpfteich findet man gelbe Sumpfdotterblumen und Scharbockskraut.

Eine „Knospenparade“ am Forstbetriebshof verrät den Besuchern, welche Bäume schon grünen bzw. blühen und welche sich noch Zeit lassen.

Überall im Wald ist jetzt Hochzeit und Kinderzimmer. Die Frischlinge kommen zur Fütterung und die ersten Muffellämmer tollen auf der Hirschwiese. Überall singen Vögel und trommeln Spechte. Meisen können im beliebten „Meisen-TV“ in der Waldschule beobachtet werden. Sie sind mit dem Nestbau fertig und beginnen gerade mit dem Brüten.

Schwarz-braune Kaulquappen der Grasfrösche, große Libellenlarven, Laichschnüre von Erdkröten sowie junge Kröten sind im Eingangsbereich als Leihgabe der Waldteiche zu bestaunen. Auch kommen Tierkinder wie Ferkel, junge Lämmer, kleine Kaninchen, eben geschlüpfte Hühnerküken im Schaubrüter, Gänse und Enten vom Waldbauernhof Haarhof und vom Bauern Korte in den Wildwald.

Nun ist Schluss mit Trägheit und Winterspeck. Planwagen bringen die Besucher zu den Aktionen der Waldakademie in den Wald. Oder man hilft den Förstern beim Pflanzen von Fichten, ist dabei beim Fällen von Buchen und beim Holzrücken mit dem Kaltblutpferd.

In Holzhütten, mit jungen Birken frühlingshaft dekoriert, stellen Besenbinder, Bürstenmacher, Schnitzer, Korbflechter, Faulholzkünstler u.v.m. im Eingangsbereich ihre alte Handwerkskunst vor. In der Nähe der Baumschule gibt es Wildstauden wie Storchenschnabel, Mädesüß und Distelarten sowie z.T. seltenen Heil- und Gewürzkräuter. Hierzu gibt es vom Fachmann Tipps zur Pflege der Pflanzen.

Die Speisekarte des Waldgasthauses hat sich ebenfalls von der neuen Jahreszeit inspirieren lassen. Sie bietet mit Walddelikatessen wie Brennnesselsuppe, Wildbraten mit Waldpilz-Klee-Sauce, Unkrautpfannkuchen und erfrischenden Getränken wie Girschlimonade und Waldmeisterbowle den Wald zum Schmecken an.

Die Terrassen direkt am Teich laden zum gemütlichen Ausruhen und zu einem Klangerlebnis ein, wenn auf der Teichbühne, inmitten blühender Teichrosen Chöre, Tanzgruppen und die Freilichtbühne Herdringen auftreten. Auch die Besucher haben hier die Möglichkeit die eingerosteten Stimmbänder zu ölen und bekannte Frühlingslieder mitzusingen.

Wer am Samstag auf den Geschmack gekommen ist, einiges vielleicht noch nicht gesehen hat oder noch an weiteren Wald-Aktionen teilnehmen möchte, kann dies auch noch am Sonntag tun. Die Wildwald-Eintrittskarte gilt das ganze Festwochenende.

Bild und Text: WILDWALD VOSSWINKEL

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 29. und 30.04.2006

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Wildwald Vosswinkel, 59757 Arnsberg-Vosswinkel

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Wildwald Vosswinkel
Bellingsen 5
59757 Arnsberg-Vosswinkel
(0 29 32) 97 23-0 fon
(0 29 32) 8 16 44 fax
www.wildwald.de

Zurück zur Übersicht